Coswig

Coswig

Rathaus

Meißen

Meißen

Porzellan und Wein

Mayrhofen

Mayrhofen

Zillertal in Tirol

Dresden

Dresden

Landeshauptstadt Sachsen

Freddy Pfister Band

Freddy Pfister Band

CD Nr.4 - Unglaublich

 

Internationales Jugendcamp verbindet…

…Naturerfahrung mit Sprachenlernen
Schlafsack, Isomatte, Wörterbuch und Stirnlampe – so bepackt reisten am letzten Sonnabend 30 Schüler in die Böhmische Schweiz, fünf davon aus der sächsischen Nationalparkregion. Die böhmische Nationalparkverwaltung hatte zum tschechisch-österreichisch-deutschen Kindercamp nach Krásná Lípa eingeladen. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus den Nationalparks Böhmische Schweiz, Bayrischer Wald, Böhmerwald, Podyjí und Thayatal verbringen die Sachsen nun eine Woche im Zeltcamp.

Der 49. Zillertaler Steinbockmarsch…

…im Bergsteigerdorf Ginzling – 21.07.2017
Tradition & Herausforderung
Er ist bereits Institution in Ginzling, ein Sommer ohne Zillertaler Steinbockmarsch ist kein Sommer! Am Samstag, den 19.08.2017 kämpfen sich zum 49. Mal Wanderer, Bergsteiger und Trailrunner über die 30 km lange Strecke von Ginzling Dorf bis zum Alpengasthaus Breitlahner, aber nicht der Straße entlang, sondern über Berg und Tal.

Familienferienangebote im Schlösserland Sachsen

Sommerferien in Sachsens Schlösser, Burgen und Gärten | Puppentheater, Ritterakademien und romantischen Führungen | mit der SchlösserlandKARTE günstig in ganz Sachsen unterwegs
Sommer, Sonne, Badelaune… Doch was tun, wenn die Sommerbräune nicht dunkler wird oder das Wetter einen Strich durch den Freibadbesuch macht? Das Schlösserland Sachsen bietet viele Möglichkeiten, um etwas zu erleben und dabei noch die sächsische Geschichte und seine Kulturdenkmäler besser kennen zu lernen! Ab sofort wirbt das Schlösserland Sachsen deshalb mit der Sommerkampagne „My home is my castle“ Denn jetzt in den Ferien ist die perfekte Zeit auf Entdeckerreise zu gehen …das Schöne kann so nah sein.

Mehr Klettergenuss…

…in der Ferienregion Mayrhofen-Hippach
Training für Körper & Geist
Klettern macht Spaß, trainiert die Muskeln, die Ausdauer, stärkt das Selbstbewusstsein und fördert das Wohlbefinden. Die Arbeit mit Fels und Stein gibt zudem Kraft für den Alltag. In der Ferienregion Mayrhofen-Hippach sind alle Freiluftfanatiker und Sommersportler bestens aufgehoben, denn hier schlägt jedes Kletterherz höher. Und das Angebot wurde wieder kräftig erweitert!
Actionparadies #Schlegeis131 – Letzten Sommer wurde der erste Klettersteig der Welt, der an einer Staumauer entlang führt, feierlich eröffnet. Aber damit nicht genug, die Staumauer hat noch viel Patz zu bieten! So wurde neben den beiden Routen mit den Schwierigkeitsstufen A/B und einer C-Variante auch ein Kinderkletterareal geschaffen.

Der Traum August des Starken

Sachsens Versailles in neuer Pracht
Eröffnung von drei neuen Ausstellungsteilen im Barockgarten | sanierte Wasserspiele wieder in Betrieb | Park in neuer Größe erlebbar
Anfang Juni diesen Jahres übergab das Sächsische Immobilien- und Baumanagement (SIB) der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen (SBG) gGmbH die sanierte Gartenanlage des Barockgartens Großsedlitz. Der Schlossbetrieb präsentiert nun drei neue Ausstellungsteile. Ein barockes Fest mit historischen Schaustellungen feiert dies am 01. Juli.

Apoptygma Berzerk – Mourn (Mesh remix)

Immer wieder Mittwochs zu den Felsen…

…der hinteren Sächsischen Schweiz
Mittwoch 10 Uhr im Kirnitzschtal – sechs Wanderer starten mit den zwei Nationalparkführern Irina und Holger Natusch von der Haltestelle Nasser Grund am Parkplatz in Richtung Kuhstall. Diesmal ist bei der wöchentlich stattfindenden, geführten Wandertour auch ein Vierbeiner mit dabei. „Diese Wanderung ohne schwierige Treppen oder Leitern ist mit Hunden problemlos machbar.“ beruhigt Holger Natusch. Nur noch die Wanderer aus der Straßenbahn abwarten und schon geht’s los.

Kinder meistern aktive Herausforderungen…

…bei Waldjugendspielen im Nationalpark
„Ich hab’s geschafft!“ – Diesen begeisterten Satz hörten die Betreuer der Grundschüler, die Anfang Juni die Waldjugendspiele im Nationalpark erlebten, öfter. Mitarbeiter der Nationalparkwacht und der Umweltbildung hatten das Gelände um die Jugendbildungsstätte Sellnitz in einen Naturbildungs- und Lernparcours verwandelt. 180 Kinder aus Lohmen, Struppen, Heidenau, Hohnstein und Papstdorf lösten dabei sportliche und knifflige Herausforderungen an bis zu zehn Stationen. Und „schaffen“ konnten Sie so einiges: Etwa Punkte sammeln beim Zapfenzielwurf, Rätsel knacken beim Quiz zur historischen Waldnutzung oder Naturwissen beweisen beim lebensgroßen Wald-Suchbild.

Rasender Roland

Ab nach draußen in Sachsens königliche Parks!

– die Schlösserland-Sachsen-App gibt es nun auch für den Großen Garten und den Dresdner Zwinger
Die 13jährige Bloggerin Emma erkundet erneut das Schlösserland Sachsen – diesmal die fürstlichen Parks in Dresden und Radebeul. Natürlich trifft sie auch wieder auf berühmte Personen aus Dresdens Historie. Fans können sich auf neue spannende Geschichten und exklusives Bildmaterial in Sachsens schönsten Schlossparks freuen! Passend zum sommerlichen Wetter und dem Einzug der Orangen in den Dresdner Zwinger präsentiert das Schlösserland Sachsen ganz frisch die Erweiterung der Schlösserland-Sachsen-App. Nun sind auch der Dresdner Zwinger, der Große Garten in Dresden und der Park um Schloss Wackerbarth bei Radebeul mit vertreten.