Auf Schloss Moritzburg beginnt eine neue Zeitrechnung

Aschenbrödel

Barock geht – Aschenbrödel kommt
Einladung zum Pressetermin – als Fototermin geeignet
Sehr geehrte Damen und Herren,
Schloss Moritzburg, das Juwel sächsischer Barockarchitektur, setzt in diesem Jahr erstmalig eine neue Museums-Konzeption um. Nämlich die des Sommer- und des Winterschlosses. Der Rückbau der Sommerausstellung ist bereits angelaufen, um Raum für die neue Winterausstellung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ (5. November 2011 – 26. Februar 2012)  zu schaffen. Sie wird große Teile des Schlosses in Anspruch nehmen. Die gleichnamige Sonderausstellung lockte im Winter 2009/2010 über 150.000 Besucher an.

Wir laden Sie sehr herzlich zum Pressetermin am Mittwoch, dem 28. September 2011, um 14.00 Uhr Schloss Moritzburg, 01468 Moritzburg ein.

Der Direktor der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen, Dr. Christian Striefler und die Direktorin des Schlosses Moritzburg, Ingrid Möbius, möchten Ihnen die neue Konzeption sowie die Umrüstung des Schlosses näher vorstellen und geben Ihnen einen ersten Ausblick auf die Winterausstellung.

Wir bitten um Ihre Anmeldung unter presse@schloesserland-sachsen.de oder unter 0351.56391 1312

Pressetext: www.schloesserland-sachsen.de

This entry was posted in Allgemein, Sachsen and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.