Die neue Route ist da:

Die Schlösser für Biker
Durch das raue Erzgebirge führt die Route von Schloss Augustusburg zum Schloss Wildeck. Ein wahres Motorrad Mekka ist Schloss Augustusburg mit seiner bedeutenden Motorradsammlung. Interessantes gibt es auch im Kutschenmuseum und im Jagdtier- und Vogelkundemuseum zu besichtigen. Im Zentrum des sächsischen Fahrzeugbaus des 20. Jahrhunderts, in Zschopau, befindet sich das Schloss Wildeck. Anschaulich wird hier die Geschichte des Motorradbaus und der Motorradstadt Zschopau den Gästen näher gebracht. Einen Ausflug ist auch immer das malerische Wasserschloss Klaffenbach wert. Bei einem kalten Glas Bier und dem leckeren gutbürgerlichen Essen lässt es sich hier auf einer Tour Sommer wie Winter gemütlich pausieren. Pressetext: www.schloesserland-sachsen.de

This entry was posted in Allgemein, Sachsen and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.