Wolfgang Ferch

Wolfgang Ferch Kurz-Biografie

Persönliches

  • 1959 geboren in Großenhain
  • 1965 Schuleinführung Goethe Schule Grh.
  • 1972 Neue Schule Hermann Matern OS eingeweiht
  • 1975 Lehre als Baufacharbeiter
  • 1977 David geboren
  • 1977 Hochzeit
  • 1979 Neubauwohnung in Coswig bezogen
  • 1981 Anja geboren
  • 1982 Armeedienst 1,5 Jahre
  • 1992 Meisterbrief-Hochbaupolier
  • 2001 Selbständige Tätigkeit als Internetdienstleister
  • 2007 Herzinfarkt, seid dem Krank
  • 2008 Herzsport im BIDTELIA Meißen

Was ich mag

  • meine Frau Birgit
  • meinen Hund Chiisana Kitsune Chikai (Eddy in Memory)
  • das ich mich für die Fotografie entschieden habe
  • meine zweite Heimat das Zillertal
  • Zillertal-Musik, Franken-Kabarett
  • die 70er Jahre
  • Popmusik Pet Shop Boys
  • Off Säggs’sch
  • Ehrlichkeit und Achtung

Was ich nicht mag

  • Wenn, Hunde weggesperrt werden weil Besuch kommt!!
  • Intrigen, Irreführung, Überheblichkeit
  • Menschen, die immer nur alles erwarten, aber selbst nichts tun
  • Manipulationen
  • Leute, die etwas nicht mögen, nur weil sie es nicht verstehen
  • Menschen, die ihre Einstellung verschleiern
  • Wendehals, Leute die nicht wissen wo sie herkommen
  • Rauchen, Alkohol und fettes Essen (seid 2007 nach meinem Herzinfarkt)
  • Raser und Drängler auf der Autobahn

1982-1984 1,5 Jahre Grundwehrdienst in Bernau

oben Heinze, Seifert, Ferch, Matschke

unten Schäfer, Köppen, Hagen

Klassentreffen 2010: Webseite www.klasse10a.info